Gothic Unterbrustkorsetts für den sexy Look

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Gothic Unterbrust Korsett

Die kleine, aber nicht zu vernachlässigende Schwester unseres Gothic Vollbrust Korsetts ist unser wundervolles und traumhaft schönes Gothic Unterbrust Korsett. Die genaue Geschichte der extravaganten Damenbekleidung ist nicht genau geklärt. Die ersten Korsetts oder Korsett-ähnlichen Konstruktionen waren wohl aus Metall. Einige Quellen vermuten, dass diese Gegenstände wohl schon Fetisch Charakter gehabt haben sollen oder könnten, genaueres ist jedoch nicht belegt. Ab der Renaissance oder dem Barock nahmen die Korsetts dann Einzug in die Welt der Damen Mode bzw. auch Damen Garderobe und veränderten ihre Form, Material und Design immer wieder im Lauf der letzten Jahrhunderte. Ab dem 20. Jahrhundert verschwanden die Korsetts aus dem alltäglichen Gebrauch der Frauen und werden heutzutage als außergewöhnliches Kleidungsstück zu speziellen Anlässen getragen. Durch das Aufkommen der Gothic Kultur und der schwarzen Szene gewann das Gothic Korsett wieder an Bedeutung und Popularität, besonders im viktorianischen Stil und natürlich auch als Sex- und Fetisch Accessoire. Bei uns findest du elegante, aber auch sehr aufreizende Gothic Unterbrust Korsetts. Wir erweitern ständig das Sortiment unserer Hausmarke Abaddon Mystic Store, als auch das anderer Top Labels und Marken, wie zum Beispiel von Phaze, um dir stets die neuesten Kollektionen und Trends bieten zu können.

Wie schnüre ich mein Gothic Unterbrust Korsett richtig?

Leider denken manche bei dem Wort Korsett an ein unbequemes, steifes Kleidungsstück, bei dem einen gern mal die Luft wegbleibt. Das ist aber überhaupt nicht so und wir wollen dir erklären wie du dein Gothic Korsett richtig schnürst! Denn, wenn du die richtige Größe wählst und dein Gothic Unterbrust Korsett korrekt schnürst, bzw. schnüren lässt, dann sitzt es super angenehm und formt eine fantastische Wespentaille. Alle unserer Gothic Korsetts, ob nun Vollbrust Korsett oder Unterbrust Korsett haben Metall- Stahlstäbe, diese sind aber flexibel und haben dennoch die nötige Stabilität, dem Druck der Schnürung stand zu halten. Beim Schnüren des Gothic Korsetts, unabhängig welche der beiden Varianten, sollte stets darauf geachtet werden, dass es wirklich fest geschnürt wird, sonst bleibt der gewünschte Effekt aus! Zunächst lockerst du die Schnürung deines Korsetts und öffnest die Ösen auf der Vorderseite. Dann legst du dir das Unterbrust Korsett um und schließt die Ösen von der Mitte ausgehend nach oben und unten. Nun kommt dein Freund oder Freundin oder Helferlein gleich zum Einsatz. Das Beste ist, wenn du dich erst mal an einem robusten Gegenstand festhältst, während die andere Person die Schnüre hinten kräftig zusammenzieht. Achtet darauf, dass die Schnürung von der Mitte des Rückens ausgehend von oben und unten nachjustiert wird und der Stoff unterhalb der Schnüre keine Falten wirft. Der Abstand zwischen den beiden Teilen des Korsetts, der am Rücken entsteht, sollte nicht breiter als ca. 3cm - 5cm sein. Du erkennst das ganz leicht daran, dass dein Gothic Unterbrust-Korsett so eng geschnürt sein sollte, dass ausschließlich der Stoff unterhalb der Schnürung, nicht aber die Haut zu sehen ist. Nachdem alles gut geschnürt wurde, knotet dein Helfer die Enden zusammen, am besten mit einer Doppelschleife. Fertig. Wichtig ist noch, das die beiden Teile deines Korsetts wenn es fertig geschnürt ist, unbedingt parallel sind zueinander und gerade. Also weder oben noch unten dürfen die Enden weiter zusammen oder weiter auseinander sein. Okay, das mag jetzt ein bisschen kompliziert und vielleicht abstrakt klingen, aber du und dein "Helferlein" werden beim Anprobieren ganz sicher ein Gespür dafür entwickeln, wie das Gothic Unterbrust Korsett sitzen sollte. Du solltest natürlich immer beachten, dass du jederzeit tief und entspannt atmen kannst und dich langsam an die Enge im Brustkorb gewöhnen. Solltest du dich nicht wohlfühlen, dann unterbrich das Schnüren und warte einen Moment bis du dich an die Enge gewöhnt hast. Sehr oft lockert sich das Gothic Korsett nach einer kurzen Weile wieder durch deine Bewegungen. Das ist völlig normal. Dann hilft es, dass Gothic Korsett einfach noch mal nach zu schnüren. Du kannst auch probieren, dein Gothic Unterbrust Korsett allein zu schnüren, allerdings bedarf dies wirklich sehr sehr viel Übung und du darfst nicht frustriert sein, wenn es etwas zeitaufwändiger ist. Am besten funktioniert das Anziehen, ja und auch gerne das Ausziehen, eben zu zweit. Und noch eins! Jede Körperform ist unterschiedlich, manche Rippenbögen sind breiter, andere Menschen haben von Natur aus eine sehr schmale Taille. Deshalb ist das A und O, dass du dir Zeit nimmst mit dem Schnüren und auf deinen Körper und deinen Partner der dir beim Schnüren hilft, hörst. Wenn du unsere Ratschläge und Tipps beachtet, dann sind wir sicher, dass du auch bald dieses tolle Strahlen in deinen Augen hast, wenn du in den Spiegel schaust und deine sexy Wespentaille betrachtest.

Unterbrust Korsett oder Vollbrust Korsett: wofür entscheide ich mich?

Wie ihr bei unseren Gothic Vollbrust Korsetts schon erfahren durften, unterscheiden sich die beiden Varianten darin, dass sie unterschiedliche Passformen haben. Das Unterbrust Korsett endet unter dem Busen, bzw. der Brust und zaubert, genau wie seine große Schwester, eine fantastische Taille, indem es auf der Rückseite zusammengeschnürt wird. Das Gothic Unterbrust Korsett hat den Vorteil, dass es sowohl in Kombination mit einer Bluse, als auch auf der nackten Haut toll und super sexy aussieht. Dabei spielt es keine Rolle, ob du eine weiße oder eine schwarze Gothic Bluse trägst, wobei wir natürlich immer für eine schwarze Gothic Bluse sind. Ist ja ganz klar. Die Bluse wirkt zum Gothic Unterbrust Korsett fast ein wenig wie eine Tracht, ist aber dennoch sehr sexy. Wenn dir eine Bluse noch zu brav ist, dann probier ruhig mal ein Gothic Shirt aus Netzstoff. Das ist super sexy, und trotzdem bist du obenrum noch etwas bedeckt. Selbstverständlich kannst du auch einfach gar nichts unter oder zu deinem Gothic Unterbrust Korsett tragen. Gerade, wenn du dich vielleicht für eine Fetischparty, oder einfach für zu Hause schick machen magst, ist das dein perfektes Outfit. Besonders aufreizend, aber auch ein wenig "gefährlich" wirken die Phaze Gothic Korsetts in Lack-Optik. Das ist alles andere als brav. Bei der Kombination deines Gothic Unterbrust Korsetts mit anderer Gothic Kleidung gibt es unbegrenzte Möglichkeiten. Suchst du eher ein Outfit im viktorianischen Stil, dann kombiniere dazu gern einen extravaganten Gothic Rock mit Spitze, Rüschen, Samt oder Tüll. Je nach Vorliebe kannst du dich auch für einen langen Gothic Rock mit einem Reifrock entscheiden, damit strahlst du hundertprozentig barocke Dekadenz aus. Aber auch ein schlichterer Gothic Rock oder eine coole Gothic Jeans passen perfekt zum Korsett. Solltest du dich für ein Unterbrust Korsett in der Extreme Waist Variante entschieden haben, dann schau, dass dein Gothic Rock oder deine Gothic Hose gut zur ausgestellten Hüfte passt. Für ein sexy Fetisch-Outfit solltest du eine Netzstrumpfhose und sehr, sehr kurze Gothic Shorts oder einen Minirock ausprobieren. Ein Gothic Harness gibt dir zusätzlich noch das gewisse Etwas. Unabhängig davon, für welchen Look du dich entscheidest, am besten trägst du dazu ein paar Gothic Stiefel oder High Heels mit Plateau-Absätzen. Das passt sowohl zum langen, eleganten Rock, als auch zum Fetisch-Stil.