Der Jahresrückblick 2018

Wo ist denn nur 2018 hin?

War nicht gerade erst der Tag, an dem alle die Korken knallen lassen und sich ein frohes neues Jahr wünschen? Uns kommt es so vor als sei es erst gestern gewesen. Geht’s Euch auch so? Haben wir nicht erst unsere Festivalstände auf dem WGT, Amphi, M’era Luna und Summer Breeze für Euch aufgebaut und bei unmenschlichen Temperaturen den letzten Tropfen aus uns raus geschwitzt? Was war das für eine Saison! Kein bisschen Regen, dafür war es so warm, dass man zu dem Glauben gekommen ist, der nächste wilde Löwe kann nicht mehr weit sein. Den Rekord hatten wir auf dem Amphi in Köln mit satten 40°C.

Unser Stand auf dem Amphi 2018 Abaddon Mystic Store
Unser Stand auf dem Amphi 2018

Zum Glück hat es sich dann während des Festivals etwas „abgekühlt“, wie es die Meteorologen nannten – es waren noch 36°C! Unsere Mühen wurden nicht nur mit eurem zahlreichen Erscheinen belohnt, sondern auch mit einer wunderschönen Mondfinsternis mit Sicht auf den Mars über Köln. Das war ganz großes Kino!

Mondfinsternis über Köln Abaddon Mystic Store Amphi Festival
Mondfinsternis über Köln Das Bild ist leider unspektakulärer als es in der Realität war. Aber wir wollen es Euch dennoch nicht vorenthalten.

Zum Abschied der Festivalsaison haben wir nicht leise Servus auf dem Summer Breeze gesagt, sondern mussten den Pannendienst rufen, da sich die Luft aus unserem Reifen verabschiedet hatte. Herrlich!

Team Abaddon Mystic Store Summer Breeze 2018
Euphorie bei den Abaddons – ein neuer Reifen naht!

Nichtsdestotrotz hatten wir wieder mal eine lustige und erfolgreiche Saison Dank Euch und dem besten Team der Welt.

Nach den Festivals ist vor Halloween

Nachdem wir unsere Gemäuer wieder ordentlich hergerichtet haben, ging es auch schon direkt mit den Vorbereitungen für unseren Lieblingsfeiertag weiter – Halloween! Unsere schönen Flyer haben Euch darüber informiert, dass wir wieder zum Darkshopping im Kerzenschein laden.

Halloween Flyer Abaddon Mystic Store © Paranoid World /// Thomas Liepelt
Halloween Flyer Abaddon Mystic Store © Paranoid World /// Thomas Liepelt

Und dann war es am 30.10.18 auch schon soweit. Wir haben uns hübsch gemacht, grausige Bowle und leckere Snacks für Euch kredenzt, das Licht (fast) vollständig gelöscht und dafür viele Kerzen aufgestellt. Bis 22 Uhr ging die Sause und Ihr habt uns auch an diesem Tag wieder nicht im Stich gelassen.

Halloween 2018 Abaddon Mystic Store
Halloween 2018 Abaddon Mystic Store

Weihnachten im Gothic Shop?

Jap, auch als olle schwarz Gekleidete kann man mal die ein oder andere Kugel an den Baum hängen. Natürlich stilecht! Unseren Gothic Shop haben wir mit dezenter Weihnachtsdeko verschönert, ab und zu duftet ein Weihrauchwölkchen durch den Laden aber auf eines könnt Ihr euch verlassen – Wham! und Mariah Carey bleiben mit ihren Weihnachtshits draußen!

Täglich öffnen wir ein Türchen aus unserem Pechkeksadventskalender. Wer alle lustigen Sprüche noch einmal ansehen möchte oder wissen möchte was noch kommt, der wird auf unserer Instagram Story fündig!

Natürlich darf zum Fest der Liebe unser Team nicht zu kurz kommen. Und wie sagt man am besten Danke? Genau – mit reichlich Glühwein und ein bisschen Zeit füreinander. Wir nennen es Weihnachtsumtrunk, der meistens mit Kopfschmerzen endet.

Team Abaddon zum Weihnachtsumtrunk Gothic Shop Abaddon Mystic Store
Team Abaddon zum Weihnachtsumtrunk

Unseren Mitarbeiter des Monats haben wir jedoch zuhause gelassen, denn es gibt für ihn schönere Orte als die Winterhütte.

Buddy Abaddon Mystic Store
Mitarbeiter des Monats – unser Buddy

Wir sagen Danke…

..für wieder mal ein schönes Jahr mit Euch, für eure Unterstützung, für jeden Einkauf! Dafür, dass Ihr uns treu geblieben seid oder uns neu entdeckt habt. Es sind nunmehr schon 19 Jahre, in denen wir Euch, mit allem was die schwarze Szene begehrt, eindecken. Diese sind auch gar nicht so spurlos an uns vorbeigegangen wie man am Oberhäuptling deutlich erkennen kann.

Unteres Bild: Chef am Tag der Eröffnung
Oberes Bild: Chef am 19. Ladengeburtstag

Dennoch machen wir nächstes Jahr wie gewohnt weiter. Und feiern dann im Dezember unser 20. Jubiläum! Dafür stecken wir auf jeden Fall unsere Köppe zusammen und denken uns etwas ganz besonderes aus. Ihr dürft gespannt sein (wir sind es auch).

Wir wünschen Euch ein ruhiges Weihnachtsfest und einen unvergesslichen Rutsch ins neue Jahr.

Habt Euch lieb!

Eure Abaddons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.