Wie alles begann

Damals…

Der Abaddon Mystic Store öffnete seine Tore am 10.12.1999 in Dresden. Als Teil der Gotik-Szene eröffnete ein Dresdner für die Dresdner sein Szene-Bekleidungs-Geschäft. Angeboten wurden nur ausgewählte Marken, die es nicht an jeder Ecke gab. Ausgefallene Kollektionen in höchster Qualität – anders und unverwechselbar. Doch damit war es längst nicht getan. Es wurden nicht nur Partys vom Abaddon Mystic Store veranstaltet, sondern auch DARIN veranstaltet. Der Abaddon Mystic Store war längst nicht mehr nur ein „Gothic-Geschäft“, das Abaddon war immer mehr mitten im Geschehen und wurde ein fester Bestandteil der schwarzen Szene. Mit Autogrammstunden angesehener Bands im Laden, Shootings, DJ`s und den Ständen auf den Festivals wurde der Abaddon Mystic Store Teil des Gothic und Metal Lifestyles.

Der Gothic-Shop geht online

Der Wandel der Szene, der Menschen, der Technik und der Neustadt beeinflussten natürlich auch den Abaddon Mystic Store. Der Online Shop kam dazu und wir gingen ins Netz. Nunmehr wurde unser Online Shop schon zwei mal überholt und dem heutigen technischen Standart angepasst. Das heißt, für Euch steht der Gothic-Shop nun auch als mobile Version zur Verfügung. Jetzt macht das Online shoppen deiner neuen Metal oder Gothic Outfits erst recht Spaß. Denn von der Couch aus mit dem Tablet oder Smartphone ist es doch einfach am bequemsten. Zwischenzeitlich zog der Laden um, vergrößerte sich und kehrte dann doch wieder in sein altes Zuhause zurück, dorthin wo es am schönsten ist.

… und heute

Heute ist er der älteste und bekannteste Gothic-Laden der Neustadt. Seit dem Eröffnungstag ist er fest am Puls und im Herzen der Dresdner Szene. Nach wie vor bieten wir Markenqualität statt überteuerter Kopien, echtes Ambiente statt Klischee und stets ein offenes Ohr für Eure Wünsche. So bieten wir neben ausgewählter Kollektionsware aus den unterschiedlichsten Ländern auch hochwertige nationale Labels an. Von schwarzen Basic-Teilen für deinen Alltag bis hin zum ausgefallenen Komplettoutfit für Parties oder Festivals, hier findet jeder etwas für sich. Und wenn nicht – dann besorgen wir es.