Shopauskunft
zufriedene Kunden

Gothic Harness

Sortierung und Filter

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2

Gothic Harness - Aus der Fetischmode zum Must Have Accessoire

Das Gothic Harness, einst verwurzelt in der BDSM-Szene, ist aus der Gothic Mode nicht mehr wegzudenken. Denn es hat schon lange den Sprung in den heimischen Kleiderschrank geschafft. Dabei hat es seinen verführerischen Touch nicht verloren. Bevor das Gothic Harness zum absoluten Must Have Accessoire wurde, war es in der Kinky-Szene anzutreffen. Es ist super einfach und vor allem extrem vielseitig zu kombinieren. Denn ein Gothic Harness macht aus jedem Outfit etwas Besonderes. Betone deinen individuellen Stil und zeig dich von deiner sexy Seite. Ob vegan aus weichem Kunstleder oder im aufregendem Ketten Look. Mit einem Gothic Harness, hinterlässt du einen bleibenden Eindruck. Verziert mit sexy Ringen, Ketten und Pentagrammen, betont es deine Kurven. Gothic Harness passen sich deinem Style an und sind mal rockig oder verführerisch. Erlebe unsere riesige Auswahl im Abaddon Mystic Store Online-Shop und finde Harness, die dir auf Anhieb gefallen. So bist du perfekt gestylt und bereit für jedes nächtliche Abenteuer. Komplettiere dein Outfit und verlieb dich neu! Betone deinen Gothic Lifestyle mit sexy Harness von Killstar, Restyle, Devil Fashion, Punk Rave oder Poizen Industries.

Was ist ein Harness?

Das Harness stammt ursprünglich aus der BDSM-Szene und erfreut sich dort immer noch sehr großer Beliebtheit. Denn es ist der Inbegriff für verschiedene sexuellen Spielarten wie Fesseln, Dominanz und Unterwerfung. Ein Harness erinnert an das Geschirr von Pferden und auch der Begriff bedeutet im Englischen Gurtzeug oder Geschirr. Das Gothic Harness ziert deinen Körper und setzt deine Kurven in Szene. In unserem Gothic Shop findest du Harness für Brust, Schulter, Rücken, Taille oder Beine und Oberschenkel. Die meisten Modelle bestehen aus Kunstleder oder Ketten und werden mit Schnallen und Karabinern geschlossen.

Welche Gothic Harness Varianten gibt es?

Gothic Harness gibt es in sehr vielen verschiedenen Varianten, Ausführungen und Looks. Ob verführerische, laszive Geschirre aus Kunstleder oder Ketten, die wie ein Body getragen werden. Oder verfeinert mit rockigen Nieten oder Federn, für einen unvergesslichen Auftritt. Je nach Modell schlingt sich das Harness um Hals, Schulter, Brust oder Bein. Sie lassen sich perfekt zu Shirts, Kleidern oder Hotpants kombinieren und erschaffen einen einzigartigen, oft verführerischen Style. Du kannst sie, je nach Anlass und Party, auch auf der nackten Haut tragen. Zeig dich und entfache das Höllenfeuer, denn wie du dein Gothic Harness trägst und kombinierst, ist ganz deine Entscheidung. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

  • Schulter Harness: sieht auf nackter Haut genauso sexy aus, wie auf einem engen Oberteil. Es wird je nach Anlass über der rechten oder linken Schulter getragen. Mit Gurten um Bauch und Rücken, wird es meist mit einer Schnalle geschlossen. Ideal für den postapokalyptischen Endzeit Looks.
  • Harness mit Choker: Diese Gothic Harness Modelle verfügen über ein Halsband, auch Choker genannt. Meist ist es aus Kunstleder gefertigt und wird mit einer Schnalle geschlossen. Das Halsband ist mit dem Harness fest verbunden. Es gibt dominante Kunstleder Varianten oder aufreizende Ketten Modelle. Die weibliche Silhouette wird von diesem Harness schmeichelnd in Szene gesetzt. Ob auf nackter Haut zur nächsten Party oder unter einem transparenten Oberteil, wo es sexy hervorblitzt. Natürlich ist das Harness mit Choker absolut Unisex. Für besondere Spielarten und Rollenspiele, bietet das Halsband auch oft die Möglichkeit, eine Leine zu befestigen.
  • Chain Harness: Diese Geschirr-Variante besteht, wie der Name schon sagt, meist komplett aus Ketten. Ob mit zarten Ketten, die deine Kurven betonen und nichts verdecken. Oder mit rockigen Ketten, die sich eher anschmiegen.
  • Bein-Harness: Hier führen die Gurte um Hüfte und Beine, ähnlich einem Straps Gürtel. Oft sind die Kunstlederriemen mit Ringen und Nieten geziert.

Harness - von der Fetisch-Kleidung zum Alltags Mode-Accessoire

Was früher auf Fetisch Partys, in Swingerclubs oder Zuhause getragen wurde, sieht man heute immer öfter auf der Straße oder im Büro. In Clubs und auf Festivals, ist das Gothic Harness ein häufig gesehenes Accessoire. Auch die Modewelt hat es für sich entdeckt und man sieht das Harness nun auch auf dem roten Teppich. Viele Designer lassen sich vom SM-Kleidungsstück inspirieren. Der Fetischwear-Trend, also die sexy Kombination aus Mode und Fetischkleidung, sorgt für frischen Wind in der Modewelt. Denn er bewegt sich oft zwischen sexy und gewagt. So wird besonders deutlich, wo der Ursprung des Gothic Harness liegt. Es ist in allen Altersklassen extrem beliebt, denn mit einem Harness kann man schnell und einfach eine schlichte Bluse oder ein einfaches Kleid aufpeppen und einen ganz neuen Look kreieren. Das Harness ist längst ein Alltags-Accessoire geworden und erzeugt gierige Blicke. Denn es wird immer noch mit der BDSM-Szene in Verbindung gebracht.

Wie kombiniere ich mein Gothic Harness?

Ein Harness betont sehr gut die weiblichen Kurven und zieht die Blicke auf sich. Denn um den Fokus auf den Brust- oder Taillenbereich zu lenken ist ein Harness ideal. Du kannst entscheiden, ob du es über der Kleidung trägst oder einfach sexy darunter hervorblitzen lässt. Denn ein schwarzes Gothic Harness ist ein Allrounder und auf unzählige Weisen zu kombinieren. Zum einfachen Top oder Kleid getragen, sieht dein Look atemberaubend und rockig aus. Das gleiche gilt auch für ein weißes oder rotes Harness, welches für einen tollen Kontrast und noch mehr Aufsehen sorgt.

Unser Tipp: Achte darauf, dass dein Outfit nicht zu überladen wirkt. Denn mit zu viel Schmuck und anderen Accessoires kann das schnell passieren.

Ein Harness mit einer transparenten Bluse, einem knielangen Rock, Strumpfhosen und hohen Plateau Boots kombiniert, sieht super sexy aus. Einen lässigen und rockigen Look erzielt man mit einem Harness über einem Oversize Top. Auch im Herbst und Winter ist das Gothic Harness ein echtes Highlight. Denn es passt perfekt zu weiten Strickpullovern und Skinny Jeans im destroyed Look.

Gothic Herren kombinieren ein Schulter Harness perfekt zu auffälligen Jeans und Tops im destroyed Look. Denn der Mix aus düsteren Applikationen und einem Harness, erzeugt den idealen Endzeit Style mit postapokalyptischem Touch. Auch ein Bein Harness eignet sich ideal, um eine schlichte Hose aufzupeppen.